Die Stille der Welt erhorchen Pigmente, Acryl, Kreide auf Leinwand

Die Stille der Welt erhorchen

Ohrenlider aufgeklappt. 
Mit geschlossenen Augen 
die Stille riechen. Hören, 
wie Ruheakkorde sich zu
feinem Teppich verweben. 
Sinfonie der Stille, innen 
gespiegelt und verstärkt.

 

Größe 70×100 cm, Schattenfugenrahmen
Technik Pigmente, Acryl, Kreide auf Leinwand
Auflage Unikat
Preiskategorie verkauft

 

Dieses ist eines meiner Bilder, bei denen ich zahlreiche, zum Teil fast durchsichtige Schichten immer wieder neu aufgetragen habe. Ein changierender Prozess: hell, dann wieder dunkler, um Kontraste zu erzeugen und Akzente zu setzen. Dadurch zu dunkel, deshalb wieder aufgehellt. Dann das Ganze nochmal. Und so weiter – bis sich eine harmonische, ruhige Komposition herausschälte, die aus hohen und tiefen Tönen bestand.

Im Detail