ueber-mich_Fliesen

Fliese oder Landschaft mit Mond, Wald & Telegrafenmast?

Kreativität in Bahnen zu lenken, ist Lust und Freude, gleichzeitig jedoch Herausforderung. Meist steht die Idee am Beginn, manchmal ist es auch die Farbe, das Motiv, ein besonderes Papier oder einfach nur ein neuer Pinsel. Oft kribbelt es, treibt mich einfach etwas an, dann wieder ist es ein bewusstes Freischaufeln von Zeit, um Energie freizusetzen.

Manches geht behutsam, bedächtig, anderes sprudelt und kocht. Einen Flow zu erreichen, ist die Voraussetzung für Werke, die mich auch später noch ansprechen. Die über das Technische hinausgehen und etwas im Herzen berühren. Wie Musik oder Sprache.

Inspiration ist überall. Doch im Alltag ist es gar nicht so einfach, diese im Blick zu behalten. Sie kann in Bildern und Zeichnungen ihren Ausdruck finden, genauso wie in Papierarbeiten, Texten, Fotografien und angewandter Gestaltung. Nicht immer fällt es mir leicht, eine Balance zwischen all meinen Möglichkeiten zu finden. Aber das ist letztlich auch nicht wichtig, solange die Kreativität sich überhaupt ihren Weg sucht.

Vita // → Fortbildungen