Ateliergeflüster

kunstreiche Ateliergefluester Künstlerin im Atelier vor weißer Leinwand

Warum arbeite ich gern in Serien und wieso sind meine Bilder eher klein? Wie sieht es in meinem Atelier aus, wenn ich male und zeichne und welche Materialien mag ich besonders gern? Wie komme ich auf meine Ideen und weiß ich vorher schon, was ich machen möchte? Habe ich Angst vor der weißen Leinwand oder nehme ich sowieso lieber Papier? Fallen die Preise für meine Bilder vom Himmel? Kaufe ich auch Kunst von anderen Künstler*innen? Und überhaupt: Wie bin ich Künstlerin geworden?

Dies (und noch viel mehr) wollen Menschen oft von mir wissen. Gern nehme ich auch Sie mit in meinen stillen Schaffensraum und flüstere Ihnen ab und zu spannende Antworten auf Ihre Fragen ins Ohr. Sie möchten etwas Bestimmtes erfahren? Dann kommen Sie mich doch besuchen oder schreiben Sie mir.

Neue Atelierräume

Neue Atelierräume

Ich freue mich: Endlich habe ich Räumlichkeiten gefunden, in denen ich mehr Platz zum Arbeiten habe. In den nächsten Wochen werde ich mein Atelier in die Zechwaldstraße 1 in Lindau-Zech umziehen;...

mehr lesen
Drucktage in Coesfeld-Lette

Drucktage in Coesfeld-Lette

Hach, was war das inspirierend: neun Druckgrafiktage mit den beiden höchst versierten und kreativen Künstlern Markus Lörwald und Daniela Schlüter im Münsterland. Holzschnitt und Radierung standen...

mehr lesen

Möchten Sie regelmäßig von mir hören?

Keinen Blogartikel mehr verpassen? Dann abonnieren Sie meinen monatlichen Newsletter – kostenlos, unverbindlich und jederzeit wieder abmeldbar.